top of page
  • AutorenbildMarcel #meinLichtcoach

Licht und Funktion: Eine spannende Symbiose im Tanz der Ästhetik und Effizienz

Aktualisiert: 10. Mai

Licht – weit mehr als nur ein physikalisches Phänomen. In der Architektur und Gestaltung unserer Lebensräume entfaltet es eine transformative Kraft, indem es Funktion und Ästhetik auf einzigartige Weise miteinander verbindet. In diesem Blogartikel tauchen wir tief in die spannende Symbiose von Licht und Funktion ein und beleuchten die vielfältigen Facetten dieser Beziehung, die unser Wohlbefinden und die Raumatmosphäre maßgeblich beeinflusst.


Tipp von #meinLichtcoach Marcel: Der Beleuchtung wird egal ob in der Sanierung oder beim Neubau leider oft zu spät Beachtung geschenkt. Das führt zu unüberlegten Handlungen und so meist zu einer ineffizienten schlecht platzierten und somit unbrauchbaren Beleuchtungsanlage. Mache in deinem Projekt nicht den gleichen Fehler, starte so früh wie möglich mit der Lichtplanung und sorge so für einen reibungslosen Projektablauf.

Zitat meines ehemaligen Bauleiters Reinold A. mit über 35 Jahren Erfahrung: Das meiste Geld beim Bauen und Sanieren spart man mit einer guten Planung – dies gilt für alle Gewerke!


Licht als funktionaler Taktgeber:

  • Orientierung und Sicherheit: Licht erhellt unseren Weg, lenkt und leitet uns sicher durch die Dunkelheit. Ob in Treppenhäusern, Fluren oder Arbeitsbereichen – gezielte Beleuchtung minimiert Risiken und fördert die Sicherheit im Alltag.

  • Effizientes Arbeiten: Lichtqualität und -intensität spielen eine zentrale Rolle in der Konzentration und Produktivität. In Büros, Küchen und Werkstätten sorgt die richtige Beleuchtung für effizientes Arbeiten und reduziert Ermüdungserscheinungen.

  • Atmosphäre schaffen: Licht beeinflusst unser Wohlbefinden und die emotionale Wahrnehmung eines Raumes. Dimmbares Licht und warme Lichtfarben schaffen eine gemütliche und entspannende Atmosphäre, während helles und kaltes Licht anregend und aktivierend wirkt. Diese zwei kontroversen werden in einem HCL Beleuchtungskonzept perfekt miteinander vereint und sorgen so für einer hervorragende Symbiose zwischen Raumnutzen und gleichzeitige Unterstützung unseres natürlichen Biorhythmus.


Licht als kreativer Spielmacher:

  • Akzentuierung und Inszenierung: Durch gezielte Beleuchtung lassen sich bestimmte Objekte oder Raumbereiche effektvoll hervorheben und in Szene setzen. Kunstwerke, Architekturdetails oder Dekoelemente erhalten durch Licht eine besondere Bedeutung und werden zum Blickfang.


Quelle: maxtec e.U., Elektrotechnik


Tipp von #meinLichtcoach Marcel: Deswegen ist es aber unumgänglich für eine Lichtplanung einen fixierten Grundrissplan zu nutzen, denn nur so kann das Licht gezielt geplant und platziert werden um eine möglichst harmonische Lichtstimmung zu schaffen.

  • Raumwirkung beeinflussen: Licht beeinflusst die Raumwahrnehmung und kann diese gezielt steuern. Durch geschickte Beleuchtung lassen sich Räume optisch vergrößern oder verkleinern, Proportionen verändern und Atmosphären kreieren, die den individuellen Charakter des Raumes unterstreichen.

  • Dynamische Beleuchtungssysteme: Moderne Lichtsysteme bieten innovative Möglichkeiten, die Beleuchtung an verschiedene Bedürfnisse und Stimmungen anzupassen. Lichtszenarien für Arbeit, Entspannung, Feiern oder andere Aktivitäten lassen sich per Knopfdruck einstellen und schaffen ein dynamisches Raumerlebnis.

Tipp von #meinLichtcoach Marcel: Hier sollte man aber nicht nur an verschiedene Lichtquellen denken, sondern auch an die passenden Lichtfarben ohne dabei einen „Farbenkasten“ an Licht zu schaffen. Das HCL Beleuchtungskonzept ist auch hier eine Lösung für eine perfekte Harmonie.


Spannungsfeld zwischen Ästhetik und Effizienz:

  • Stilvolle Integration: Beleuchtungskonzepte sollten sowohl funktional als auch ästhetisch ansprechend sein. Design und Lichtwirkung müssen in Einklang gebracht werden, um ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen, das den architektonischen Stil des Gebäudes und die individuellen Vorlieben der Bewohner berücksichtigt.

  • Nachhaltige Beleuchtung: Energieeffiziente Leuchtmittel und intelligente Steuerungssysteme tragen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen bei und minimieren den ökologischen Fußabdruck der Beleuchtung.

  • Innovative Lösungen: Lichtplanung geht heute weit über die reine Beleuchtung hinaus. Integration in Smart-Home-Systeme, sensorgesteuerte Beleuchtung und innovative Lichttechnologien wie Daydream / CCT / HCL Leuchten oder Linienlichter bieten vielfältige Möglichkeiten, um Licht auf kreative und effiziente Weise zu nutzen.


Licht und Funktion – eine inspirierende Liaison:

In der idealen Planung und Umsetzung verschmelzen Funktion und Ästhetik zu einer Einheit, die Räume zum Leben erweckt. Licht lenkt und inspiriert, während es gleichzeitig Atmosphäre und Wohlbefinden fördert.


Beispiele wo welches Ziel mit einer Lichtgestaltung verfolgt wird:

  • Museen und Galerien: Licht lenkt die Aufmerksamkeit auf Exponate und Kunstwerke, erzeugt Dramatik und lenkt durch die Räume, indem es gezielt Akzente setzt und die Atmosphäre an die Exponate anpasst.

  • Büros und Arbeitsräume: Beleuchtung fördert Konzentration und Produktivität, indem sie die Arbeitsbereiche optimal ausleuchtet, Blendung minimiert und verschiedene Lichtzonen für unterschiedliche Aktivitäten schafft.

  • Wohnräume: Lichtgestaltung schafft Atmosphäre und Wohlbefinden, indem sie verschiedene Lichtszenarien für unterschiedliche Aktivitäten ermöglicht, den individuellen Stil und den Nutzen des Raumes unterstreicht und durch Akzentbeleuchtung besondere Momente und Objekte hervorhebt.


Fazit:

Mit dem richtigen Know-how, kreativen Ideen und innovativen Lichttechnologien lässt sich Licht gezielt nutzen, um Räume zu gestalten, Funktionen zu unterstützen und Atmosphären zu schaffen, die begeistern und inspirieren.


Du willst uns kennenlernen? Du willst einfach einmal unverbindlich mit einem Lichtplaner dein Projekt besprechen und dafür sorgen, dass deine Beleuchtung am Ende die ist, die du dir wünscht?

Dann nutzte jetzt einen unsere beliebten kostenlosen Kennenlerntermine: https://widgets.meinlichtcoach.com/widget/booking/3eRYKMN7YqyyKgwTg1ZT


Du willst mehr wissen? Keine Sorge, unsere nächsten Blogbeiträge werden vor allem näher auf Wohn- sowie Arbeitsräume eingehen. Auch werden wir näher auf die Außenbeleuchtung eingehen, da diese einen essentiellen Teil spielt, jedoch gerne mal in den Hintergrund gerät.

Folgt uns gerne auf Instagram sowie Facebook für mehr wissenswerte Tipps. Unsere Lichtcoaches freuen sich auf euch. Selbstverständlich sind wir auch unter der Telefonnummer 0043 (0) 552221633 oder per Mail an info@meinlichtcoach.com für dich erreichbar.

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page